WILLKOMMEN bei CALENdeRsign
auch auf facebook


Sonntag, 30. April: Wanderung am Planetenweg "HIMMEL auf ERDEN"


WER? WO? WANN? sind die drei Hauptfragen, die der einfache  Satz "Ich lebe hier und jetzt" beantwortet, indem er die fundamentalen Situation für die Existenz von uns Menschen in Raum und Zeit ausdrückt. 

Doch diese Situation braucht ein Bezugssystem, um begreifbar und verständlich zu sein.

Für das "WER"  sind Geburtsurkunde, Namensgebung und Identität zuständig, und bei deren Verlust können die Polizei, das Meldeamt oder die Psychologie helfen.

Für das "WO" sind die Geographie und Astronomie die entsprechende Disziplinen.

Für das "WANN" stellen die Geschichtswissenschaften, die Chronologie, der Kalender und Zeitsysteme die Bezüge her, denn das "JETZT" ist nur ein flüchtiger Augenblick, der nur dann zur Epoche wird, wenn man ihn im geschichtlichen Umfeld markiert und definiert und sich nachhaltig an ihm orientiert.

Die Frage nach der JETZIGEN GEGENWART wirft damit sogleich die Frage nach dem zeitlichen Abstand  zu anderen Zeitpunkten auf, und wonach sich diese orientieren, und ist für CALENdeRsign Anlass zu prüfen, inwieweit diese der Wirklichkeit entsprechen oder einer Revision bedürfen.

Beinahe weltweit hat sich der gregorianische Kalender verbreitet, der die Zählung der kalendarischen Zeit auf Grund von religiöser Überlieferung ab dem Jahr des Herrn (anno domini) festsetzte.

Die Jahrtausendwende ist für CALENdeRsign Anlass, den Ursprung von religiösen, speziell christlichen Zeitsystemen  zu ergründen und über neue, andere Zeitrechnungssysteme nachzudenken.

CALENdeRsign bietet über den Zusammenhang von Sternenlauf, Kalender, Mythologie und Religionen  sensationelle neue Informationen.

 

Bitte sehen Sie zur Einführung und Vorstellung von CALENdeRsign 
ein Interview  mit Sepp Rothwangl  und ein Video der Wintersonnwende




Für das kostenfreie monatliche Rundschreiben (Blitzmail) mit aktuellen Infos können sie sich bei unserer Yahooliste BlitzmailCALENdeRsign einschreiben. Für Info, Hilfe und das Aktuelle, siehe: Blitzmail

Wenn Sie in deutscher Sprache  mit anderen Menschen  in einem offenen Forum selbst  mitdiskutieren möchten, kommen Sie bitte in unsere Yahoo Gruppe Kalenderzeichen.
Die englische Diskussion läuft in der Yahoo Gruppe calendersign.

CALENdeRsign wünscht Ihnen viel Freude und neue Erkenntnisse auf dieser Webseite. 
Sie ist eine Arbeit im steten Fortschritt und wird laufend revidiert und erneuert.